Hier entsteht demnächst der Wegweiser seelische Gesundheit

Bei einer psychischen Erkrankung verändert sich der Alltag und die Lebensqualität der betroffenen Menschen und ihrer Angehörigen. Damit verbunden sind oft große Belastungen und Unsicherheiten. Es tauchen Fragen nach Unterstützungsangeboten in räumlicher Nähe auf. Die richtigen Ansprechpartner für Beratungen, bedarfsgerechte Hilfeangebote und Behandlung zu finden, ist dabei nicht immer einfach.

Wir möchten Betroffenen, Interessierten und Fachkräften zur besseren Orientierung einen Wegweiser seelische Gesundheit an die Hand geben. Er informiert umfassend über Angebote zur Beratung, Behandlung, Betreuung, Tagesstruktur sowie über Selbsthilfeangebote für psychisch kranke Menschen in der Versorgungsregion Südwestpfalz und soll bei der Suche nach geeigneten Einrichtungen und Diensten behilflich sein.

Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, dass durch eine gemeindenahe Psychiatrie auch chronisch psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht wird.

Bitte melden Sie sich bei Fragen rund um das Thema seelische Gesundheit bei der Koordinierungsstelle Psychiatrie, Peter Martin, unter der Telefonnummer 06331/809388 oder per Email: p.martin@lksuedwestpfalz.de.